NFL Draft
Wetten wie noch nie bei Tipico Sportwetten. Profitieren Sie von hohen Wettquoten, bis zu 100 Euro gratis Wettbonus, umfangreiches Wettprogramm für Sportarten wie Fußball, Tennis, Eishockey uvm.

NFL Draft

Was ist der NFL Draft?

Jedes Jahr habendie besten College Spieler beim NFL Draft die Chance, Football-Profi zu werden.Präsentieren können sich alle Spieler bei einer Vielzahl von physischen undmentalen Tests, dem NFL Combine. Jeder Spieler versucht eines der 32 NFL-Teamszu überzeugen, sodass er an einem, des drei Tage umfassenden NFL Draft, gepicktwird.

Der NFL Combine

Im Februar jedesJahres findet der einwöchige NFL Combine statt. Standort derVeranstaltung ist jedes Jahr das Lucas Oil Stadium in Indianapolis. Zu dem NFLCombine ist jeder Spieler eingeladen, der sich für den kommenden NFL Draftim April des Jahres, angemeldet hat. Es werden verschiedene Tests durchgeführt,zum Beispiel der vertical jump (Hochsprung), Bankdrücken, physische Messungen,Weitsprung oder ein Drogentest.

Je besser einSpieler in den Tests abschneidet, umso größer ist seine Chance, eine gutePosition im Draft zu erlangen.

Wann und wo findet der NFL Draftstatt?

Der NFL-Draft istin der Regel für den April terminiert. Der Draft wird in drei Tagendurchgeführt, wobei am ersten Tag, nur die erste Runde stattfindet. Amdarauffolgenden Tag werden die Runden 2 bis 4 durchgeführt. Am 3. und somit demletzten Tag die Runden 5 bis 7. Wo der NFL Draft stattfindet ist immerunterschiedlich. Beispielsweise 2017 war er in Philadelphia. 2019 fand der NFLDraft in Nashville, Tennessee statt.

Wie wird die Reihenfolgebestimmt und wie läuft der Draft ab?

Um dieKräfteverhältnisse auszugleichen, darf das schlechteste Teams der Vorsaison injeder Draft Runde zuerst wählen. Anschließend dürfen alle weiterenTeams, die sich nicht für die Playoffs qualifiziert konnten, picken. Folgendhaben die Teams Wahlrecht, die sich nicht in den Wild Card Playoffs durchsetzenkonnten. Daraufhin die Klubs aus den Divisional Playoffs, ConferenceChampionships und der Super-Bowl-Verlierer. Während der Super-Bowl-Champion alsletztes an der Reihe ist. Sollten zwei Teams dieselbe Bilanz haben, wird nachdem "strength of schedule" Prinzip entschieden. Das bedeutet, dassdie Bilanzen der jeweiligen Franchisen verglichen werden. In der ersten Runde habendie Klubs zehn Minuten Zeit, ihren ersten Spieler zu wählen. In dieser Zeitkönnen auch mögliche Trades verhandelt werden. In Runde zwei haben die Teamsjeweils sieben Minuten Zeit. In Runde drei bis sechs jeweils fünf Minuten undin der letzten Runde vier Minuten.

Wie viele Picks gibt esinsgesamt im NFL Draft?

Es gibt 256Picks. 7 Runden mit jeweils 32 Picks, darüber hinaus die sogenannten 32 CompensatoryPicks.Die CompensatoryPicks können nicht getauscht werden. Der Spieler, der mit demletzten Pick gewählt wurde, trägt übrigens den Necknamen Mister Irrelevant.

Was ist die Free Agency?

In der die FreeAgency werden Spieler von Teams analysiert, interviewt und verpflichtet.Alle Spieler, deren Verträge nicht über die Saison 2019 gültig sind, somit nichtweiter an ihre Franchise gebunden, können in der Free Agency verpflichtetwerden und somit ihren Klub wechseln. Diese Profis werden dann sogenannte FreeAgents. Sie dürfen von nun an sich ihr nächstes Team selbst aussuchen. ImFokus dieses Jahr, stand zum Beispiel einer der Top Quarterbacks, Tom Brady.Neben den Gesprächen mit potenziellen Neuzugängen, müssen die Teams einigeandere Aufgaben erledigen. Sie sind verpflichtet, bis 16 Uhr New Yorker Zeit,den Anforderungen des Salary Caps zu entsprechen. Das bedeutet: Kein Team darfzu diesem Zeitpunkt mehr als 201,2 Millionen US-Dollar für ihren 53-Mann-Rosteraufbrauchen.